Rugby-Nachwuchs in toller Spiellaune

Die U18-Auswahl des Rugby-Verbandes Baden-Württemberg (RBW), die im Februar durch ein 15:15 gegen die Nationalmannschaft Tschechiens aufhorchen ließ, präsentierte sich auch gegen die Earl Marriott High School aus White Rock in der kanadischen Provinz British Columbia in toller Spiellaune und erreichte gegen die körperlich gleichwertigen Gegner durch blitzschnelle Spielweise einen überdeutlichen 119:0-Sieg.

Die Punkte der Mannschaft der Trainer Jan Ceselka und Lukas Rosenthal erzielten Max Zahner (29, Heidelberger RK/unser Bild mit Ball), Nils Benighaus (HRK/25), Martxel Irizar Krinn (TSV Handschuhsheim/15), Linus Meng (HRK/10), Moritz Noll (SC Neuenheim/10), sowie Aurel Knorr (HRK), Finian Zöller (Handschuhsheim), Jonas Brauner (HRK), Kolja Paral (RG Heidelberg), Kostadin Asenov (SCN) und Matteo Proksch (Handschuhsheim/je 5).

Text: CPB / Foto: F&S